Schüler U8 Schüler U 10 Schüler U12 Schüler U14

Die Kleinen ganz groß

Kreissparkassennachwuchscup 2017

28.01.2017 | von Florian Philipp



Am letzten Wochenende stand der 30. Kreissparkassen-Nachwuchscup auf dem Programm, der traditionell vom SC Falkenberg in der Kelchsau ausgerichtet wurde.  Die Strecke am kurzen Schlepper war trotz sommerlicher Temperaturen in gutem Zustand – harte Kunstschneeunterlage, viele Rutscher und eine nicht zu drehende Kurssetzung sorgten für faire Bedingungen. 

Alle lobten die perfekte Organisation und den zügigen Rennablauf, weshalb das Rennen zügig über die Bühne gebracht werden konnte. Der enge Kurs im relativ flachen Gelände verlangte den Teilnehmern, vor allem den größeren, viel Bewegung und Konzentration ab. Gerade das Tor vor dem ersten Flachstück musste mit Köpfchen angefahren werden, sonst konnte es beim Tor darunter eng werden.

Bei der Jagd nach der Tagesbestzeit gab es einige spektakuläre Stürze, die aber allesamt glimpflich abliefen.


Die Tagesbestzeit sicherte sich bei den Mädchen Anika Weigl(U14) und bei den Jungs Tobias Voigt(U13).

Für die Gruppe der U15 war es wie jedes Jahr der letzte Auftritt im Kreissparkassen-Nachwuchscup, da nur Kinder bis einschließlich U15 startberechtigt sind


Ergebnisse: http://sparkassennachwuchscup.de/

Bilder: Flickr Album